techlogis Ingenieurbüro Berlin Heizungstechnik Kälteanlagen Lüftungstechnik Betriebskostenberechnung Bürobgbäude
 

Bürogebäude

techlogis Ingenieurbüro Berlin Heizungstechnik Kälteanlagen Lüftungstechnik Planung Gewerbe- und Einkaufszentrum
 

Gewerbe- und Einkaufzentrum

Neubau Axel Springer AG Berlin

Axel-Springer-Straße 65 • 10888 Berlin

techlogis Ingenieurbüro Berlin Wärmeversorgungsanlagen Kälteanlagen Fördertechnik Informationstechnische Anlagen Axel Springer AG Berlin

Bauherr
AS AG Berlin

 

BGF
ca. 65.000 m² oberirdisch
ca. 25.000 m² Tiefgeschosse

 

Büro-Mietflächen
ca. 35.000 m²

 

Fertigstellung
Mieterausbau Ende 2004

 

ALG 1, 3 und 6

 

Inhaber der Referenz

Dipl.-Ing. Waltraud Singula
Dipl.-Ing. Gabriele Heyde
Ing. Harald Otter
Elzbieta Reglinska

 

Neubau eines Verwaltungs-/Multimediazentrums mit sieben Obergeschossen und zwei Untergeschossen mit Tiefgarage, Anlieferungsbereich mit zwei LKW-Aufzügen, Technik-/Lagerbereiche, mit Restaurant-/Gewerbeeinrichtungen, Barbereiche, Fachärztezentrum, TV-Studio und diversen großflächigen Bürobereiche in sechs Geschossen. Zusätzlich wurde zwischen den Neubau und dem Bestandsgebäude eine Ausstellungs-/Veranstaltungshalle errichtet.

 

Technische Besonderheiten:

  • Mittelspannung Stromversorgung 4,9 MW aus 2 ungetrennten Umspannwerken dadurch keine gesonderten Netzersatzleistungen
  • Strukturierte Datennetze-Kat, 7 mit LWL Primärnetz und Sekundärnetz
  • MSR und Raumsteuerungstechnik, wie. z. B. Beleuchtung, Fenstersteuerung und Jalousien in LON Bus-Technik
  • Thermoaktive Heiz- und Kühlsysteme für die Medien- und Veranstaltungsflächen
  • Vollflexibles technisches Bürosystem, sowohl natürlich als auch mechanisch belüftbar
  • Neuentwickelte Büro-Kühldecken mit nur 5 cm Aufbauhöhe - System Zent-Frenger
  • 2 LKW-Aufzüge mit jeweils 30 Tonnen Nutzlast, 5,30 m Hubhöhe
  • 17 Personenaufzüge; 2 Personen- / Lastenaufzüge, 2 Güteraufzüge, 6 Fahrtreppen und 2 Fassadenbefahranlagen
  • Vollflexible Medientechnik Grundausstattung, für die Einbindung aller Sendersysteme und Übertragungswagen
 

Page: